Sie sind hier: Aktuelles / Einsätze

Kontakt

DRK Ortsverein Garbsen e.V.
Planetenring 10
30823 Garbsen
Telefon 05137 813777
Telefax 05137 813778

Info[at]DRK-Garbsen[dot]de

Einsätze

SEG-Einsatz wegen Sturmtief Xavier

Dichtes Gedränge um eine Verpflegungsstelle am Bahngleis

Rund 400 Reisende sitzen im Bahnhof Seelze fest.

Das Sturmtief Xavier, welches am vergangenen Donnerstag für zahlreiche Einsätze bei den Feuerwehren und Rettungsdiensten in Norddeutschland sorgte, machte auch den Einsatz der Schnelleinsatzgruppe... [mehr]

DRK Garbsen unterstützt bei Evakuierung in Hannover

Am vergangenen Sonntag mussten über 50000 Menschen in Hannover ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Hiervon waren auch zwei Krankenhäuser und sieben Alten- und Pflegeheime betroffen. Bei Bauarbeiten...

Der 1. Einsatzzug des DRK Garbsen hatte an diesem Tag die Aufgabe, in der Werner-von-Siemensschule im Stadtteil List, eine Unterkunft für 300 bettlägerige Personen einzurichten; für weitere 400... [mehr]

Lange Nacht für das DRK aus Garbsen und Neustadt nach Blindgängerfund

Bei Arbeiten auf dem Gelände eines Automobilzulieferers in Hannover - Marienwerder wurde am Mittwoch ein Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg entdeckt. Diese 5 Zentner Bombe musste noch in der Nacht...

Rund 150 Personen aus dem nahen Garbsener Stadtteil Havelse mussten deshalb daraufhin für mehrere Stunden am späten Abend ihre Wohnungen und Häuser verlassen. In der Aula des... [mehr]

Arbeitsreiches Wochenende für das DRK Garbsen

Betreuung von Flüchtlingen am Samstag und Sonntag.

Am Wochenende unterstützten die Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuz (DRK) aus Garbsen die Helfer in Lehrte. Hier sind am Samstag und Sonntag rund 1000 Flüchtlinge mit mehreren Zügen aus... [mehr]

31.000 Menschen müssen nach Blindgängerfund evakuiert werden

Am Dienstag wurde bei Bauarbeiten im hannoverschen Stadtteil Südstadt eine amerikanische Fünf-Zentner Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Zum sicheren Entschärfen mussten deshalb im Radius von 1000...

Gegen 17 Uhr wurden neben anderen Hilfsorganisationen auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK in der Region Hannover alarmiert, um die Anwohner zu den Notunterkünften zu... [mehr]

14.000 Menschen müssen nach Blindgängerfund evakuiert werden

Am Montagmittag wurde bei Arbeiten in einem Neubaugebiet in Seelze-Süd ein Zwei-Tonnen Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg entdeckt. Die zuständigen Behörden entschieden sich für eine sofortige...

Daher wurden gegen 19:15 Uhr die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des DRK Garbsen-Neustadt alarmiert. Mit zahlreichen weiteren Helfern, auch von anderen... [mehr]

DRK Garbsen unterstützt bei Evakuierung

Nachdem im hannoverschen Stadtteil Misburg erneut eine Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden wurde, mussten am vergangenen Dienstagabend rund 8000 Anwohner ihre Häuser und Wohnungen für mehrere Stunden...

Hier wurden sie mit Hühnernudeleintopf und Gulaschsuppe, sowie mit Warm- und Kaltgetränken versorgt. Zur Unterstützung der hannoverschen Einsatzkräfte wurde auch die Schnelleinsatzgruppe des DRK... [mehr]

DRK unterstützt erneut bei Evakuierung nach Bombenfund

Am Freitag wurde in Hannover erneut ein Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg entdeckt, der eine Evakuierung noch am gleichen Tag erforderte. Diesmal war der Stadtteil Vahrenwald mit rund 14.500 Personen...

Am Freitag wurde in Hannover erneut ein Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg entdeckt, der eine Evakuierung noch am gleichen Tag erforderte. Diesmal war der Stadtteil Vahrenwald mit rund 14.500 Personen... [mehr]

DRK Garbsen verpflegt Einsatzkräfte beim Hochwasser in Magdeburg

Betrieb der vier FeldküchenBetrieb der vier Feldküchen

Seit Dienstagmorgen 05:00 Uhr waren insgesamt 28 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuz Region Hannover aus Garbsen, Neustadt und Isernhagen zum Hochwassereinsatz in...

Seit Dienstagmorgen 05:00 Uhr waren insgesamt 28 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuz Region Hannover aus Garbsen, Neustadt und Isernhagen zum Hochwassereinsatz in... [mehr]

Feuer im Marshof

Am Freitagabend, 01.02.2013, brach im Einkaufszentrum Marshof in Garbsen aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Zur Absicherung der Einsatzkräfte der Feuerwehr und zur Entlastung des...

Am Freitagabend, 01.02.2013, brach im Einkaufszentrum Marshof in Garbsen aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Zur Absicherung der Einsatzkräfte der Feuerwehr und zur Entlastung des... [mehr]